Atelier Gräfenbachschmiede/ Schmiedekurse

Schmiedekurse für Anfämger und Fortgeschrittene

Schmiedekunst mit Charakter

Messermacherkurs/ Messer schmieden lernen

Bei dem Messermacherkurs verzichten wir auf das Schmieden des Rohlings. Wir beginnen mit einem nach Kundenwunsch vorbereiteten Damaszenerstahlrohling
oder einem Stück Präzisionsflachstahl aus einem hochwertigen Werkzeugstahl.
Die Konturen des Messers werden mit dem Winkelschleifer herausgeschnitten.

Ausgewählter Rohling in Form bringen
Messerrohling schleifen

Schneide wird mit Winkelschleifer grob herausgearbeitet.

Bügelgriff des Wikingermesser ausschmieden
Schneide fein schleifen

Nun wird mit Hilfe des Bandschleifers die Schneide fein bearbeitet.

Nun wird mit Hilfe des Bandschleifers die Schneide fein bearbeitet.
Klinge im Ofen erhitzen und härten

Durch das Erhitzen im Glühofen wird die Klinge auf Härtetempertur erwärmt und anschließend in Öl gehärtet.

Klinge im Ofen erhitzen und härten
Messer schärfen

Anschließend wird die Klinge poliert und auf einem Schleifstein geschärft.

Messer schärfen
Ergebnis Messermacherkurs

Hier ein Jagdmesser, das in unserem Messerschmiede-Kurs hergestellt wurde.

Schmiedekurs Damatmesser, Ergebnis
Ergebnis Messermacherkurs

Hier ein Küchenmesser, das in unserem Messerschmiede-Kurs hergestellt wurde.

Schmiedekurs Damatmesser, Ergebnis
previous arrow
next arrow
Slider

Messermacherseminar Jagd- oder Küchenmessers/ Messer schmieden lernen

Herstellung eines Jagd- oder Küchenmessers aus Mono- oder Damaszenerstahlflachmaterial

Der Rohling wird nicht in diesem Schmiedekurs hergestellt, mit Rohlingherstellung bitte Damastschmiedekurs Messer wählen!

Das Messer ist einer der ältesten Begleiter des Menschen und hat als Werkzeug, Sammelgegenstand, ästhetisches Objekt oder gar als Kunstwerk eine besondere Anziehungskraft. Das gilt besonders für ein selbst gemachtes Messer. Mit eigenen Händen ein solches Werkzeug zu formen, ist ein wunderbares Erlebnis.

In dem Messermacherkurs haben Sie die Möglichkeit ein Jagd- oder Küchenmesser mit 12 cm Klinge selbst herzustellen. In dem Kurs führen Sie unter Anleitung möglichst alle Arbeiten selbst aus. Hierfür sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Arbeiten, bei denen die Kursteilnehmer Schwierigkeiten haben, werden vom Kursleiter ausgeführt.

Am ersten Kurstag wird nach der Vermittlung wichtiger theoretischer Grundlagen die Messerklinge von Ihnen aus einem Flachmaterial herausgearbeitet und in die gewünschte Form geschliffen. Anschließend wird die Klinge gehärtet und angelassen. Am zweiten Kurstag unseres Messermacherseminar polieren Sie Ihre Klinge, Parierelement und Griff werden angefertigt und montiert, so dass Sie am Ende des zweiten Kurstages, Ihr selbst gefertigtes Messer mit nach Hause nehmen können.

Hinweis:

In dem Schmiedekurs ist das Monostahlflachmaterial im Preis inbegriffen. Damastflachmaterial kann in gewünschter Größe, Lagenzahl und Muster gegen Aufpreis vorbestellt werden. In diesem Messermacherseminar wird der Messerrohlings nicht geschmiedet! Auf Anfrage kann ein zusätzlicher Termin zum Schmieden des Messerrohlings gebucht werden. Vom Zeitansatz wird ein halber Tag für einen Monostahlrohling, ein ganzer Tag für einen Damastrohling veranschlagt.

Kundenbewertung SchmiedekursKundenbewertung ansehen


Kursort: Atelier Gräfenbachschmiede, 55595 Wallhausen, Gewerbegebiet 6

Kursdauer:

Zwei Tage/ 16 Stunden – jeweils von 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Teilnehmerzahl: 5- 6 Teilnehmer.

Persönliche Schutzausrüstung: Arbeitskleidung (kein Synthetikmaterial), festes Schuhwerk, Staubmaske, lederne Schweißerhandschuhe, Schutzbrille, Gehörschutz sind mitzubringen bzw. (Handschuhe, Brille, Gehörschutz) können beim Kursleiter ausgeliehen oder erworben werden.